Fit und sicher im Alter

Mobilität und Flexibilität sind gerade bei zunehmendem Alter ein hohes und wichtiges Gut. Gerade dann, wenn körperliche Beeinträchtigungen und Einschränkungen der persönlichen Bewegungsfähigkeit auftreten. Durch unser "lebenslanges Lernen" kompensieren wir auftretende Schwächen durch Routinen, Vermeidungsverhalten und Verhaltensmuster. Die Zahl derjenigen, die im Alter 65 plus Auto fahren, steigt stetig mit der Zahl der gesamten Verkehrsteilnehmer. Unsere geschulten und geduldigen Fahrlehrer können Ihnen auch im Alter helfen, Ihre persönliche Mobilität durch nützliche Tipps und Tricks z.B. bei der Bedienung und Nutzung von Fahrerassistenzsystemen, Ihre persönliche Mobilität zu erhalten oder zu erhöhen. Ebenso helfen wir Ihnen dabei, durch kleine "Updates" zu neuen Verkehrssituationen, Regeln, technischen Einrichtungen etc. auf dem neusten Stand zu bleiben. Erfahrungsgemäß reichen meist wenige Fahrstunden aus, um  gemeinsam mit Ihrer Routine und Ihrem Können ein höheres Maß an Sicherheit für Sie und andere Verkehrsteilnehmer zu erreichen.

Die Technik und das Schulungsangebot sind da ... die Nutzung ist freiwillig. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen